Ariane GmbH hat neuen Besitzer

Peter W. Schauerte nun geschäftsführender Gesellschafter.

Besuch vom CDU- Landtagskandidaten

Die in Grevenbrück ansässige Firma Ariane Aluminium-Systeme GmbH & Co. KG wurde zum 1. Januar 2017 vollständig von Peter W. Schauerte, ebenfalls aus Grevenbrück, übernommen. Schauerte leitet das Unternehmen jetzt als geschäftsführender Gesellschafter.

Besuch von Ritter

Das nahm der Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Dr. Franz-Josef Lenze gemeinsam mit dem CDU-Kreisvorsitzenden Jochen Ritter zum Anlass, dem Unternehmen einen Besuch abzustatten. Ariane fertigt mit 25 Mitarbeitern hochwertige Vordächer, Terrassenüberdachungen und Glasschiebesysteme aus Aluminium und Edelstahl.

Nach einer Betriebsbesichtigung wurden die Herausforderungen erörtert, vor denen Mittelständler im Kreis Olpe stehen. Neben dem Fachkräftemangel geht es Schauerte, dessen Betrieb in der Nähe der Johannesbrücke liegt und der die Produkte seines Unternehmens bundesweit vertreibt, vor allem um ein leistungsfähiges Straßennetz. Die Johannesbrücke soll demnächst abgerissen und neugebaut werden.

Ritter, Landtagskandidat der CDU im Kreis Olpe: „Ich freue mich, dass das Unternehmen reibungslos vom bisherigen Inhaber an einen Nachfolger übergegangen ist, der ebenfalls von hier ist und den Betrieb am Standort weiter entwickeln will. Dafür und damit Unternehmen ihre Zukunft im Kreis Olpe sehen, will ich mich für eine Verbesserung der Infrastruktur einsetzen.“

Aus Westfalenpost vom 17.01.2017.