Bulli-Aktion der OT erfolgreich!

Große Freude bei der OT Grevenbrück, denn die „Crowdfunding“-Aktion in Kooperation mit der Volksbank Bigge-Lenne war erfolgreich, und die OT kann nun in Kürze einen neuen 9-Sitzer-Bulli anschaffen. Als Spendenziel hatte sich die OT den Betrag von 17.500 € gesetzt – ein durchaus ambitioniertes Ziel. Am Ende sind es sogar mehr als 19.000 €, die zusammen gekommen sind, somit muss die OT bei der Anschaffung weniger Eigenmittel einsetzen, als eingeplant.

David Henkel von der OT-Leitung: „Im Namen der vielen Kinder und Jugendlichen der OT und des Kinderhortes bedanken wir uns für die große Spendenbereitschaft. Erfreulich war vor allem – neben der breiten Unterstützung durch heimische Betriebe – auch die Unterstützung vieler Grevenbrücker Gruppen, Vereine und Einzelpersonen. Selbstverständlich werden wir daher auch den neuen Bulli wieder unseren örtlichen Gruppen und Vereinen kostengünstig zur Verfügung stellen, sofern es sich mit zeitlich mit unserem eigenen Bedarf abstimmen lässt.“

Freuen kann sich auch der Sportverein RWL, der – als „Co-Nutzer“ des Bullis an den Wochenenden – seine Jugend- und Seniorenspieler zu Spielen oder Turnieren transportieren kann.