Weihnachtsbaum aufstellen auf dem Feuerwehrturm

Am Freitag, den 25. November 2016 um 18.00 Uhr wird zum Auftakt des Grevenbrücker Weihnachtsmarktwochenendes traditionell wieder der Weihnachtsbaum auf dem frisch renovierten Feuerwehrturm aufgestellt. Wie in den letzten Jahren wird der Baum durch die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Lennestadt bis zum Dach des Turms hochgehoben und dort festgemacht, um den Grevenbrückern den Beginn der Vorweihnachtszeit anzuzeigen.

Der Feuerwehrturm wurde von den Mitgliedern des Vereins Historische Feuerwehr Grevenbrück seit dem Sommer komplett von außen renoviert. Dies wurde nicht zuletzt durch Spenden von Grevenbrücker Bürgern, Vereinen und Unternehmen ermöglicht. Da noch weitere Maßnahmen im Inneren des Turms und im Außenbereich in Planung sind, sind weitere Spenden natürlich herzlich willkommen. Für Auskünfte stehen die Vereinsmitglieder gerne zur Verfügung.

Der Verein „Historische Feuerwehr Grevenbrück e.V.“ freut sich auf hoffentlich zahlreiche Gäste, die diesem Schauspiel beiwohnen. Bei dieser Gelegenheit kann dann der in neuer Frische erstrahlende Feuerwehrturm aus der Nähe besichtigt werden. Für das leibliche Wohl ist mit kalten und warmen Getränken und einem kleinen Imbiss zu moderaten Preisen gesorgt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt wie immer eine Abordnung des Musikvereins Grevenbrück.