Jetzt gehts los in Grevenbrück!

Karnevalsclub startet mit vielen Highlights in die 5. Jahreszeit

Für die Grevenbrücker Narren beginnt die Session 2016/17 bereits am Freitag, dem 11.11. mit der Prinzenprokalmation im Haus Kramer in Bonzel. Offizieller Sessionsstart ist dann am Samstag, 12.11.2016 ab 19:11 Uhr in der Grevenbrücker Schützenhalle mit der „Jetzt geht’s los Party“. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher ein tolles Programm mit einigen absoluten Highlights.

Mit dabei sind in diesem Jahr Garden aus Heggen, Bamenohl, Ihnetal, Frenkhausen und Saalhausen sowie die heimischen Tanzgarden aus Grevenbrück. Auch in diesem Jahr wird das Grevenbrücker Solomariechen Emma Allebrodt wieder für Begeisterung sorgen. Während und nach dem Programm gibt es von DJ Maribello wieder super Partystimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Für die „Kölschen Tön“ zum Start in den Grevenbrücker Karneval sorgen die Jungs der KÖLSCH CONNECTION, die von Brings über Cat Ballou bis zu Bläck Fööss, Höhner und Paveier handgemachten Partysound zum Besten geben.

Darüber hinaus konnte wieder ein absoluter Star der deutschen Partyszene gewonnen werden.
Die Stimmungskanone Ina Colada wird mit Ihrem Partyhits die Grevenbrücker Schützenhalle zum Kochen bringen.

Wie aus dem Nichts stürmte die Powerfrau aus dem Ruhrgebiet im Jahr 2010 an die Spitze des weiblichen Partyschlagers. Schon drei ihrer Titel brachte Ina Colada seitdem in die deutschen Single-Charts. Mittlerweile liest sich der Terminkalender der Sängerin wie das durchblättern eines hochwertigen Reisekataloges: Sölden, Ischgl, Tux, Obertauern, Mayrhofen im Winter. Mallorca, Goldstrand und Sonnenstrand (Bulgarien), Lloret de Mar, Kroatien im Sommer. Das sind nur einige Orte wo Ina Colada live zu erleben ist. Dazu die zahlreichen Auftritte auf den Festen und in den Clubs in Deutschland, Luxemburg oder der Schweiz. Damit ist das Energiebündel der am meisten gebuchte und erfolgreichste weibliche Partyact. Ihr Song „Ich liebe das Leben“ bestand erfolgreich den letztjährigen Oktoberfest- und Apres-Ski-Test. Mit ihrer eigenen Version des Songs wurde Ina Colada dann auch in den „ZDF-Fernsehgarten“ eingeladen.

Schon heute dürfen sich die Besucher auf eine tolle Karnevalseröffnung der Grevenbrücker Narren freuen. Karten für die „Jetzt geht’s los Party 2016“ gibt es ab Oktober bis zum 11.11. für 6,- € bei den Geschäftsstellen der Volksbank Bigge-Lenne in Grevenbrück, Elspe, Meggen und Altenhundem, im Hotel Haus Kramer und im Gasthof Born sowie bei knosch.net. Restkarten werden für 8,- € an der Abendkasse angeboten.

Bevor es in der Schützenhalle losgeht, proklamiert der Karnevalsclub Grevenbrück aber auch in diesem Jahr einen Prinzen oder ein Dreigestirn. Die Proklamation findet wieder am 11.11. ab 19:11 Uhr im Hotel Haus Kramer in Bonzel statt.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des KCG unter: www.kcg.info