Grevenbrücker beim Stadtschützenball

Zum letzten Mal in diesem Jahr konnten sich die Majestäten der Stadt Lennestadt mit ihrem Hofstaat in voller Pracht zeigen und vor dem Schützenvolk ein Tänzchen wagen. Beim Stadtschützenball in Oedingen trafen sich die 14 Vereine aus Lennestadt um das Schützenjahr ausklingen zu lassen. Alle waren mit ihren Regenten, Vorständen und Offizieren gekommen, um noch einmal gemeinsam richtige Schützenfest-Atmosphäre  zu genießen.
Tim Bergsieker, Vorsitzender der St.-Burchard-Schützenbruderschaft Oedingen, ließ die Vereine einzeln einmarschieren und auf die Bühne treten und stellte die amtierenden Majestäten vor. In ungewohnter Reihenfolge allerdings. Der am weitesten von Oedingen entfernte Verein – in diesem Fall Kirchveischede – war zuerst an der Reihe, danach näherte man sich immer mehr dem Gastgeber.
Mit dabei waren natürlich auch die Grevenbrücker Schützen mit Kaiserpaar Michael und Anne Terschlüsen, Königspaar Rolf und Karin Seidenstücker und dem Jungschützen-Königspaar Johannes von Schledorn und Alena Schneider.

 

Fotos vom Stadtschützenball 2016