Osterfeuerbauer wanderten

Nach Karneval kommt Osterfeuer, danach kommt Schützenfest – und was macht ein Osterfeuerverein dann? Es wird gewandert!

Mitglieder und Freunde des Osterfeuervereins Kippel trafen sich mit Flammen an ihrer alljährlichen Großfeuerstelle, um gemeinsam nach Kirchveischede zu wandern. An einer Verpflegungsstation konnten sich sich die Feuerbauer zwischenzeitlich mit Löschwasser stärken.

In Kirchveischede beim Gasthof Schnüttgen angekommen, wurde der gelungene Tag nach einer kräftigen Mahlzeit noch richtig gefeiert.