Musikverein fährt ins Blaue

Ausgerechnet an dem wohl einzigen grauen Regentag im September hatte der Musikverein zur jährlichen Fahrt ins Blaue eingeladen. Los ging es am Samstagmittag für die 50 Musiker und Anhang mit dem Bus zu einem anfangs noch unbekanntem Ziel.

Bald stellte sich heraus, dass das „Blaue“ wörtlich genommen werden sollte. Ziel war die Warsteiner Brauerei. Nach einer lehrreichen Filmvorführung im 360-Grad-Kino und einer eindrucksvollen, 7 km langen Zugfahrt durch das Brauereigelände, hatte man noch genügend Zeit, das Warsteiner Premium-Pils ausgiebig zu genießen.

Entsprechend gut war die Stimmung auf der Rückfahrt. In der Heimat angekommen, gab es zum Ausklang des Tages noch eine gemütliche Abschlussfeier mit Spezialitäten vom Grill und Pils aus Krombach im alten Feuerwehrturm.

Weitere Fotos von der Tour gibt es hier.

 

Website des Musikvereins:
http://www.musikverein-grevenbrueck.de/