Sternwanderung des Turnvereins

Die Wandergruppe des TV um Übungsleiter Jürgen Schulte bei der Sternwanderung

Viele Wege führen zum Quinkenhof nach Melbecke – das dachten sich auch die Mitglieder des Turnvereins Grevenbrück, als sie den diesjährigen Tag für Jung und Junggebliebene begingen. An der Generationen übergreifenden Wanderung beteiligten sich mehr als 100 Teilnehmer. Die Sternwanderung wurde mit drei Wanderstrecken mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad angeboten. Alternativ gab es auch eine Planwagenfahrt sowie einen Fahrdienst. So konnte in diesem Jahr die Teilnehmerzahl verdoppelt werden. Mitglieder aus den verschiedenen Sportgruppen des Vereins im Alter von 8 Monaten bis 85 Jahren erlebten einen geselligen Nachmittag. Bei Kaffee und Kuchen, einem zünftigen Abendessen sowie Stockbrot gab es so Einiges zu erzählen.

Wer Interesse am Sportangebot des TV Grevenbrück hat, kann sich auf der Homepage
www.tvg-1907.de oder beim Vorstand sowie den Übungsleitern informieren.

Weitere Fotos von der Wanderung